Robe Susan

Voilà déjà un moment que je me demandais si j’allais assumer porter un vêtement avec des rayures de la tête au pied ???

C’est avec la robe Susan issue du dernier magazine fibremood que je me suis lancée et je dois dire que ça me plaît beaucoup...mais vraiment beaucoup ❤️❤️❤️
.
Pour cette robe chemisier j’ai utilisé un crêpe polyester assez lourd que j’avais dans mon stock depuis un moment et qui s’est avéré être idéal pour ce modèle. Je n’ai fait aucune modification. Le patron est génial et ça tombe impeccable ✂️✂️✂️

Used pattern:

ÜberSusan

Kleid
Nähen
Musterbuch
3 2019
#Susan #FibreMood
Schwierigkeit

XS - XXXL

Streifen und ein weites, knöchellanges Blusenkleid, das ist die beste Kombination für den Frühling. Die Seitenschlitze im Kleid Susan sorgen für einen schönen und luftigen Effekt, ein Gürtel betont noch zusätzlich die Taille. Dieses Maxikleid ist ein elegantes Item, das in vielen verschiedenen Prints getragen werden kann, um dein tägliches Outfit aufzupeppen.

Stoffempfehlung

Für das Kleid Susan verwendest du einen gewebten Stoff. Am besten wählst du einen mittelschweren, weich fallenden Stoff, zum Beispiel einen Viskosestoff. Du kannst dich auch für einen leichten Baumwollstoff entschieden, der wird aber etwas steifer sein und somit weniger gut fallen.

Gerade Figuren können sowohl steifere als auch weich fallende Stoffe verwenden, während runderen Figurtypen weich fallende Stoffe am besten stehen.

Mehr Stilempfehlung

Unsere Stoffkollektion entdecken

 

Mit einem eigenen Kleideretikett wird deine Kreation zu etwas Besonderem. 

Dein Etikett gestalten