Stilempfehlung für das Kleid „Rosie"

Mit diesem Kleid hast du schon mal keinen Kombinationsstress. Das romantische Kleid mit dem runden Halsausschnitt und den Rüschen ist ein schönes Statement zum Tragen. Außerdem kannst du das Kleid ganz leicht an deinen Figurtyp anpassen. Das bedeutet Freude für alle.

Rosie für X- und 8-Typen

Es ist wichtig, deine natürlichen Körperformen zu betonen und sie vor allem nicht zu kaschieren.

Daher trägst du idealerweise Kleidung, die deine natürlichen Rundungen und deine Taille betont. Ein Kleid mit einem Gummiband in der Taille, das deine Handgelenke frei lässt, verleiht dir eine sehr feminine Silhouette. 

Entscheide dich darum immer für weich fallende Stoffe, die deinen Rundungen folgen. Für deine Figur raten wir von steifen Stoffen ab. 

Rosie für V-Typen

Die Rüschen und die ausgestellt V-Form (aber der Taille) sind eigentlich weniger geeignet für den V-Typ, da es den Oberkörper weniger betont und den unteren Körperbereich optisch voller wirken lässt. 

Du kannst dies auflösen, indem du daraus ein Top aus einem weich fallenden Stoff und einer dunklen Farbe nähst und dies mit einer hellen Hose mit ausgestellten Hosenbeinen oder einem Rock in A-Linie kombinierst. 

Das ideale Kleid für einen V-Typ muss die Schultern optisch schmaler und die Hüften voller wirken lassen. Dies erreichst du, indem du das Rockteil etwas weiter fallen lässt (A-Linie) oder anders herum, nach innen verlaufen lässt (Etui-Effekt). 

Rosie für O-Typen

Das ideale Kleid für O-Typen ist ein locker fallendes Modell, das in der Seitennaht nach unten etwas enger wird. So verdeckst du deine Taille und betonst deine Beine. Vergiss das Gummiband in der Naht, dann ist das Kleid perfekt für dich (sofern du es etwas schmaler zulaufen lässt).  

Rosie

Rosie für H-Typen

Du trägst das Kleid am besten knielang. So betonst du deine schönen Beine und nicht deine Taille oder Schultern. Lass den Rock etwas weiter fallen, so dass du eher eine A-Linie kreierst. Mit den Rüschen betonst du deinen Oberkörper. Daher sorgst du am besten für ein Gegengewicht in deinem unteren Körperbereich, um die Balance deines von Natur aus gleichgewichtigen Figurtyps nicht zu stören. Ein schöner Schuh mit Keilabsatz vervollständigt deine Silhouette. 

Rosie für A-Typen

Der hohe Halsausschnitt und die Rüschen in V-Form lassen deine Figur gut zur Geltung kommen. Dein Oberkörper wird „aufgefüllt" und durch die ausgestellte Linie (ab der Taille) scheinen deine Schultern breiter zu werden. So stellst du die gestörte Balance in deiner Silhouette wieder her und bekommst ein Gleichgewicht zwischen Schultern und Hüften. 

Entscheide dich für einen weich fallenden Stoff, der schön der Rundung deiner Hüften folgt. 

Rosie für I-Typen

Rüschen sind für deine gerade, schlanke Figur perfekt. Damit kreierst du Rundungen und zusätzliches Volumen in Brusthöhe. Die Gummibänder im Ärmelsaum und in der Taillennaht sorgen dafür, dass an verschiedenen Stellen interessante Dinge passieren und du spielst mit Volumen und Formen. Damit bekommst du eine feminine Figur. 

 

Mehr Stilempfehlung

Rosie