So kommst du wetterfest durch den Herbst

Teile diesen Artikel

Kannst du dich noch an die transparenten Schuhe, die durchsichtigen Regenjacken und seit kurzem die wiederverwendbaren Plastiktaschen, die als gleichwertig zu einem Stück aus Leder verkauft werden, erinnern? Das waren alles schon Hinweise auf den neuen Trend im kommenden Herbst. Das heißt, Items aus Kunststoff, die man häufig in Regenjacken sieht, die aber nicht immer die Form von Regenjacken haben. Kommst du noch mit? Lies einfach weiter, dann erfährst du mehr über diesen interessanten Trend!

Life is plastic

Dieser Stoff, der für Regenjacken verwendet wird, ist besser bekannt als Gore-tex. Ein wasserabweisender Stoff, der erstmalig 1969 entwickelt wurde. Trendige Regenjacken sind daher für jede Fashionista, die auch während eines Regenschauers elegant gekleidet sein will, unverzichtbar. Denn, Regen kann auch schön sein. Vor allem dann, wenn dein ganzes Outfit daran angepasst ist. Denn seit kurzem ist ein sehr merkwürdiger Trend zu erkennen. Röcke, Hüte, Gürteltaschen und mehr: es ist alles aus diesem bekannten Regenstoff erhältlich. Und da behaupte noch einer, Mode könne nicht funktional sein! Du wirst dich also nicht mehr wundern, wenn dein nächster Rock wasserabweisend ist.

 

Die unverzichtbare Regenjacke

Es geht nichts über eine unverzichtbare, klassische Regenjacke, die dein Outfit auf schöne Art und Weise verhüllt (oder gerade enthüllt). Denn auch die transparente Regenjacke (eventuell farbig) wird in der Mode weiterhin zu sehen sein. Das perfekte Modell für diese Art von Stoff? Eine Art langer Trenchcoat aus Kunststoff oder eine sportliche Jacke mit Kapuze. Der Trend ist auch in der Kinderbekleidung zu finden, Fibre Mood stellt mit der Jacke River eine Mini-Version des Trends vor. 

 

Bist du bereit, dem Regen auf elegante Weise zu begegnen? Hier findest du weitere rain-proof Items als Anregung.

Teile diesen Artikel

Jede Woche das Beste von Fibre Mood in deinem Postfach?